Über mich

Ich bin Belkis Duygu Anil, stamme aus der Türkei, bin in Frankreich geboren und lebe seit meinem 10. Lebensmonat in Deutschland. Schon zu meiner Jugendzeit haben mich die Themen rund um den Menschen, die Psychologie sowie Yoga fasziniert und gefesselt.

Somit habe ich im Laufe der Jahre, den Entschluss gefasst, nebenberuflich ein Abendstudium zur Heilpraktikerin beschränkt auf das Gebiet der Psychotherapie zu absolvieren. Mein Therapieansatz sowie meine eigene Lebensauffassung sind humanistisch und lösungsorientiert geprägt. Das bedeutet, dass der Blick primär auf die Lösung, und nicht nur auf die Entstehung des Problems gerichtet wird.

Während meiner Ausbildung zur Mentaltrainerin/Mentalcoach wurde mir immer bewusster, wie wichtig es für jeden Menschen ist seine eigenen Stärken und Schwächen, seine Wünsche und Ziele zu erforschen und zu kennen. Die erlernten Techniken unterstützen mich seit dem in allen Bereichen meiner Arbeiten.

Aus ganzheitlicher Sicht besteht jeder Mensch aus Körper, Seele und Geist. Nur wenn all diese Bereiche intakt sind und harmonisch zusammenspielen, kann Gesundheit entstehen. Da Yoga bereits seit vielen Jahren mein eigenes Leben bereichert und ich zu mehr Ausgeglichenheit, Selbstakzeptanz und vor allem zur Dankbarkeit gelang, wuchs der Wunsch in mir heran, tiefer in die Welt des Yoga einzutauchen, um mein Wissen und Können weiter auszubauen. Daher entschloss ich mich, im Ananda Yoga Haus Kempten eine Ausbildung zur Yogalehrerin zu absolvieren. Die bewusste Wahrnehmung des Körpers, des Atems, der Gedanken und Gefühle im Yoga bewirken positive Veränderungen, die weit über die Stunden auf der Yogamatte hinauswirken. In meinen Yogastunden mit Dir ist mir besonders wichtig, dass Dir Yoga Freude bereitet! Auf Deiner Yogamatte geht es nur um Dich und darum, Deine Aufmerksamkeit nach innen zu richten sowie Dein Körperempfinden mit Achtsamkeit zu beobachten. Während Deiner Yogapraxis ist nicht das Weiterkommen, sondern das bei Dir selbst Ankommen entscheidend. Denn

Yoga ist die Reise des Selbst, durch sich selbst, zu sich selbst.
-Bhagavad Gita-

Im Laufe der Jahre haben folgende Fort- und Weiterbildungen all meine Arbeiten zusätzlich ergänzt und bereichert:

  • 2018 Ho’oponopono-Ausbildung
  • 2019 Ausbildung zur Metaltrainerin/-coach
  • 2019 Seminarleiterschein: Autogenes Training
  • 2020 Ausbildung zur Yin Yogalehrerin
  • 2020 Ausbildung zur Kinderyogalehrerin
  • 2020 Weiterbildung Klangmeditation mit Planetenklangschalen
  • 2021 Ausbildung zur Meditationslehrerin
  • 2023 Fortbildung Private Yoga Teacher
  • 2023 Fortbildung Traumasensibles Yoga
  • 2023 Ausbildung Theta-Healing-Instructor